Edler Metallrahmen für das Design der Natur

Edler Metallrahmen für das Design der Natur

Der eigene Garten ist für viele ein Rückzugsort, ein Ort an dem du dich vom Trubel entspannen und einfach mal die Seele baumeln lassen kannst. Dabei gilt es natürlich vor allem diesen Rückzugsort vor neugierigen Blicken zu schützen. Wer trinkt schon gerne unter Beobachtung seinen Kaffee oder sein Gläschen Wein nach Feierabend. Aber auch der Wind, Verkehrslärm – sprich die ganze Welt soll außen vorgelassen werden. Die Auswahl an Möglichkeiten ist riesengroß. Aber was du jahrelang ständig im Blickfeld und vor deiner Nase hast, sollte durchaus mit Bedacht gewählt werden.

Die Qual der Wahl

Eine Hecke ist zwar der Klassiker unter den Gartenbegrenzungen, muss aber gepflegt und in der Regel mindestens zweimal im Jahr geschnitten werden. Je nach Größe des Gartens durchaus eine tagesfüllende Aufgabe. So schön eine „grüne Wand“ auch für das Auge ist, musst Du bei dieser Lösung auch eine Portion Geduld mitbringen. Es dauert einfach seine Zeit, bis die Hecke hoch genug ist um wirkungsvoll Schutz zu bieten. Und auch die Witterung muss immer wieder im Auge behalten werden. Ein zu starker überraschender Frost im Winter oder Frühjahr und die Geduld von Jahren war umsonst.

heller Bambus mit Edelstahl und einer Ecklösung

Holzwände oder Zäune mit Plastikbahnen sind zwar schnell aufgebaut und preiswert, nur fühlt man sich hinter einem solchen Sichtschutz schnell eingesperrt und hermetisch weggeschlossen. Das gleiche gilt auch für die beliebten Gabionen oder Steinmauern. Da ist man durchaus mal sprichwörtlich eingemauert. 

Ungewöhnliche Kombination - Bambus und Metall

Generell schafft ein Naturprodukt von sich aus eine entspanntere Atmosphäre im Garten, vor dem Fenster oder auf dem Balkon. Ein raffinierter Sichtschutz ist hier eine Lösung aus besonders dicken Bambusstangen, die mit einem Metallrahmen wirkungsvoll in Szene gesetzt werden. Der Qual der Wahl entkommst Du allerdings auch hier nicht. Denn mit zwei Metallarten – Edelstahl und Cortenstahl und zwei Bambusarten – der üblichen hellen oder einer extravaganteren dunklen Varianten ergeben sich auch hier einige Möglichkeiten. Sei es Edelstahl und heller Bambus, Edelstahl und dunkler Bambus oder Cortenstahl mit hellem oder dunklem Bambus

dunkler Bambus mit Edelstahl

Diese ungewöhnliche Sichtschutz-Lösung verbindet aber auch einfach viele Vorteile – durch den Bambus kommt eine natürliche und doch ungewöhnliche Komponente ins Blickfeld. Der Metallrahmen sorgt dafür, dass die Charakteristik des Bambus in Szene gesetzt wird, aber der asiatische Touch nicht allein im Vordergrund steht. Gerade das „kalte“, hochwertige Metall kann an dieser Stelle eine Brücke bilden zu der modernen, westlichen Architektur.

Bambus ist ein Naturprodukt, dass reizvoll gerade durch die Unregelmäßigkeiten in Bezug auf Farbe, Streifen und Form wirkt. Der Riesenbambus kann z.B. einen Durchmesser von bis zu 35 cm aufweisen. Weit von den dünnen Halmen entfernt, die hierzulande als Bambussichtschutz hauptsächlich Verwendung finden. Die Bestückung des Metallrahmens erfolgt mit Bambusrohren, die einen ungewöhnlichen Durchmesser von stolzen 50-55 mm aufweisen.

dunkler Bambus mit Cortenstahl

Der Bambussichtschutz ist in unserem Shop in jeweils zwei Höhen (1,52 m und 1,82 m) und zwei Breiten (1,80 m und 0,90 m) erhältlich. Durch diese Varianten und durch die unterschiedlichen Pfosten für das ausgewählte Zaunfeld kann praktisch auf jede Gegebenheit eingegangen werden. Egal ob ein Bambussichtschutz als Einzelfeld, also mit zwei Anfangs-/Endpfosten aufgebaut wird oder durch den Mittelpfosten zu einem längeren Zaun zusammengesetzt wird. Auch Ecken sind mit dem passenden Eckpfosten spielend zu realisieren. Dabei hast du bei jedem einzelnem Pfosten die Wahl zwischen einer längeren Variante zum Einbetonieren oder einer Ankerplatte zum festen verschrauben. Besonders reizvoll ist ein Bambussichtschutz in Kombination mit weiteren Elementen wie der klassischen Hecke, Gabione oder der Wand an Deiner Terrasse oder Deinem Balkon. Hier sorgt die passende Wandhalterung dafür, dass Du Deine Ideen und Vorstellung umsetzen kannst. 

Bambussichtschutz mit Gabionen

Ein Bambussichtschutz mit Metallrahmen glänzt einfach mit seiner edlen Optik. Egal ob als komplette Zaunlösung oder als Einzelmodul-Lösung. Der Bambussichtschutz versteht es einfach ein Hingucker zu werden, der die Blicke so auf sich zieht, dass du ganz in Ruhe deinen Kaffee genießen kannst. 

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten
Moderner Baustoff aus der Jungsteinzeit
Schilf lässt in ökologischer Hinsicht kaum einen Wunsch offen. Es hat eine hervorragende CO2-Bilanz, benötigt keinerlei chemische Behandlung, es bleibt komplett naturbelassen, ist sehr lange haltbar und nach seiner Nutzung verrottet es einfach und ohne Rückstä... Artikel lesen
Feine Faser – mit Einblasdämmung mehr Substanz für hohle Räume
Bei der Vielfalt an Dämmmöglichkeiten ist es oft schwer sich für das richtige Material zu entscheiden. Wer auf der Suche nach einem ökologisch gut vertretbaren Dämmstoff ist, kann die Steico zell Einblasdämmung in Betracht ziehen. Artikel lesen
Verwirkliche deinen Traum vom Holzhaus – ganz ohne Holz
Viele träumen davon Besitzer eines Holzhauses zu sein, schrecken aber aufgrund des hohen Pflegeaufwandes schnell davon ab. Aber soweit muss es gar nicht erst kommen! Denn es gibt auch „Holzhäuser“ ohne Holz. Hier schlägt dann die Stunde des Faserzements in For... Artikel lesen
Keine Sauna unterm Dach!
Im Sommer bei hohen Außentemperaturen freut man sich oftmals ins kühle Haus zu kommen. Doch was wenn man dort Saunatemperarturen vorfindet? Eine Dämmung kann hier helfen! Artikel lesen