Dachausstieg

Dachausstieg
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
bausep 1
Braas 1
Roto 3
Velux 7
Serie
Material
Antriebsart
manuell
Verglasung
Einzelpreis
Abmessungen

1 Produkte

Lieferverfügbarkeit

Ein Dachausstieg – ein wertvoller Ausgang

Niemand möchte sie jemals brauchen und doch sind sie im Wohnbereich ebenso unverzichtbar wie auf einem nicht-bewohnten Dachboden - Dachausstiege gibt es in unterschiedlichster Ausführung und in verschiedensten Funktionen.

Wer die Wahl hat – Dachausstieg mit Tür, zum Klappen oder für Kalträume

Dachausstiegsfenster sollen den zügigen Ausstieg aus dem Dachbodenbereich auf das Dach ermöglichen - vor allem im Notfall oder für Handwerker kann der schnelle Weg auf das Dach unverzichtbar werden. Entsprechend vielfältig sind die Ausführungen. Für Kalträume genügen einfachere Anfertigungen, die dank einer großen Öffnung den bequemen Ausstieg gewährleistet. Stabil und pflegeleicht kommt solcher Dachausstieg überall zum Einsatz, wo Räume nicht gedämmt oder unbeheizt sind. Im Wohnbereich ist häufig eher ein Klapp-Schwing-Fenster als Dachausstieg gefordert. Lüftungsklappen, Luftfilter und gut erreichbare Öffnungsgriffe sorgen für zusätzlichen Bedienkomfort, ein großer Öffnungswinkel ermöglicht eine weitreichende Sicht. Ein niedriger Drehpunkt sorgt dafür, dass die Außenseite der Fenster gefahrlos und schnell zu reinigen ist. Doch auch Dachausstieg-Varianten mit Türfunktion sind im Wohnbereich häufig gesucht. Wahlweise mit Sichtschutzrollos, Faltstores und Verdunklungsrollos erfüllen sie nicht nur alle funktionalen Anforderungen, sondern sehen auch optisch ansprechend aus. Selbst ein natürlicher Reinigungseffekt für Holz- und Kunststoff Fenster ist auf Wunsch erhältlich - einschließlich einer verbesserten Wärmedämmung und einem verstärkten Hitzeschutz.