Rickert Betonfarbe

Rickert Betonfarbe
Filtern
Einkaufsoptionen

4 Produkte

Lieferverfügbarkeit

Rickert Betonfarbe als Dachdeckerfarbe

Außenbereiche von Häusern stellen besonders hohe Anforderungen an Farbanstriche. Da kommt die Rickert Betonfarbe genau richtig. Diese Spezialfarbe eignet sich außer für den Anstrich von Faserzement oder Beton-Dachsteinen auch ausgezeichnet als Dachdeckerfarbe.

Wir haben Rickert Betonfarbe in unterschiedlichen Ausführungen und Mengen in unserem Sortiment. Ob Neubau oder Sanierung – die Farbe kann horizontal, vertikal sowie auf leicht geneigten Flächen verarbeitet werden, womit sie auch ideal für Dachanstriche ist.

Gut geschützt mit Rickert Betonfarbe

Außer für Beton lässt sich die Betonfarbe von Rickert auch bestens für Untergründe aus Ton oder Bitumen verwenden. Als Erstanstrich oder Sanierungsmaßnahme schützt diese Farbe Dachflächen vor Schäden durch Witterungseinflüsse. Dabei kann die Betonfarbe auch für Dach-Zubehörteile verwendet werden wie zum Beispiel Schnittkanten oder Anschlussstücke aus Holz, Putz, Hart-PVC oder verschiedenen Metallen.

Die spritzarme Farbe ist gut durch Aufrollen oder Streichen sowie in Airless-Technik aufzutragen. Anschließend ist das Dach vor Verwitterung, Nässe und Algenbefall geschützt, wobei es diffusionsoffen bleibt.

Farben für das Dach von Rickert

Rickert & Co. blickt auf eine lange Firmengeschichte zurück. Das Unternehmen aus Bocholt startete 1923 als Händler für Farben, Lacke, Glas und Tapeten. In den 1930er Jahren erweiterte das Unternehmen seine Produkt-Palette um Maler- und Industrielacke. 1954 kamen Dispersionsfarben aus eigener Herstellung hinzu.

Der Farbspezialist hat sich als zuverlässiger und kompetenter Partner für Handwerks- und Industriebetriebe etabliert. Wer baut oder saniert und dabei Betonfarbe sucht, ist bei dieser Firma an der richtigen Adresse.