Upmann Revisionstüre

Upmann Revisionstüre
Filtern
Einkaufsoptionen

1 Produkte

Lieferverfügbarkeit

Die Sinnhaftigkeit und Nutzung von Upmann Revisionstüren

Eine Revisionstüre dient dazu den Zugang zu Installationen zu gewährleisten, welche eine Inspektion oder Wartung benötigen. Die Tür von Upmann ermöglicht hierbei das Eingreifen per Hand in die verdeckte Anlage und wird im hausüblichen Gebrauch angewendet. Im Rahmen der Installation von Sanitäranlagen ist es empfehlenswert eine Upmann Revisionstüre, beispielsweise im Abflussbereich der Dusche oder Badewanne, zu verwenden um regelmäßige Instandhaltungen durchführen zu können. Die Türe findet des Weiteren oft ihren Einsatz im Bereich von Elektroinstallationen, wie zum Beispiel Lampen im Deckenbereich. Typisch ist auch die Verwendung bei einer Fußbodenheizung um die Abstellventile mit der Tür optimal abdecken zu können.

Die Vielfältigkeit der Upmann Revisionstüren

Die von Upmann hergestellten Revisionstüren mit Vierkantverschluss und verzinktem Stahlblech gibt es in vielen unterschiedlichen Größen zwischen 15 x 15 cm und 60 x 60 cm. Einen unkomplizierten Einbau ermöglichen die Maueranker, welche schwenkbar und angenietet sind. Die Besonderheit der Revisionstüren liegt in dem weichen Profil, welches für einen makellosen Abschluss mit der gewählten Oberfläche führt. Außerdem ist es möglich die Tür individuell einzustellen, wodurch der Nutzer zwischen einem Links- oder Rechtsanschlag wählen kann.

Revisionstüren für den privaten und betrieblichen Gebrauch

Seit nahezu 80 Jahren entwickelt das Familienunternehmen Upmann GmbH & Co. KG Produkte für die Bauindustrie. Ein Schwerpunkt bei der Herstellung des Unternehmens Upmann liegt hierbei in modernsten Technologien, welche darauf abzielen umweltbewusste und hochwertige Produkte zu erstellen. Durch die Qualitätsprüfung der einzelnen Artikel werden diese mit bester Qualität unter stetiger Weiterentwicklung angeboten.