Innenputz Grundierung

Innenputz Grundierung
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten

6 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. bausep Aufbrennsperre 15 Liter
    bausep Aufbrennsperre 15 Liter Weber Baustoffe

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    24,91 €*
    pro VPE (1 Eimer)
    • verarbeitungsfertig
    • Für saugende Untergründe
    • Lösemittelfrei

    Details

  2. 002003001004010_image_002003001004010_1.jpg
    Putzgrundierung weiß 6 kg Eimer bausep

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    19,41 €*
    pro VPE (6 kg)
    3,24 € pro kg*
    • verdünnbar
    • ideal als Voranstrich
    • Verbrauch: ca. 0,25 - 0,3 kg / qm

    Details

  3. 002003001004001_image_002003001004001_1.jpg
    Putzgrundierung weiß 20 kg Eimer
    Bewertung:
    100%
    bausep

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    53,96 €*
    pro VPE (20 kg)
    2,70 € pro kg*
    • verdünnbar
    • ideal als Voranstrich
    • Verbrauch: ca. 0,25 - 0,3 kg / qm

    Details

  4. bausep Betonkontakt
    bausep Betonkontakt bausep

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 38,16 €*
    pro Eimer
    • lösemittelfrei
    • verbessert die Haftung
    • verarbeitungsfertig

    1 Varianten

  5. 005020016060_image_005020016060_1.jpg
    PCI Gisopakt Gipsputz-Haftbrücke 12 kg grün PCI

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    85,29 €*
    pro VPE (12 kg)
    7,11 € pro kg*
    • für Betonwände und Betondecke
    • vielfältige Haftverbesserung
    • für den Innenbereich

    Details

  6. bald wieder da

    008004003010_image_008004003010_1.jpg
    Knauf Aufbrennsperre 15 kg Knauf

    derzeit nicht lieferbar

    53,28 €*
    pro VPE (15 kg)
    3,55 € pro kg*
    • für Gipsputze und Rotkalk in-System
    • für innen
    • lösemittelfrei

    Details

Eine Innenputz Grundierung lohnt sich

Fast immer empfiehlt es sich, auf Wänden und unter Tapeten eine Innenputz Grundierung aufzubringen. Der Voranstrich bereitet den Untergrund auf das Tapezieren vor. Die geeignete Innenputz Grundierung muss abhängig von der Art und Beschaffenheit des Untergrunds ausgewählt werden.

Innenputz Grundierungen auf unterschiedlichen Untergründen

Die Innenputz Grundierungen haben die Aufgabe, die Wandfläche so aufzubereiten, dass Kleister oder Tapete auf ihr gut haften können. Insbesondere in Altbauten findet man häufig sandige oder mineralische Wandstrukturen vor, die nur durch eine solche Grundierung so aufbereitet werden, dass neuer Putz haftet. Manche Putze benötigen heute allerdings keinen speziellen Tiefengrund mehr. Zumindest jedoch sollte man in diesem Fall eine Imprägnierung des Untergrunds durchführen. Sie gleicht Unebenheiten aus, sodass Tapeten besser haften. Innenputz Grundierungen haben einen weiteren Vorteil: Der Untergrund bleibt durch sie länger feucht. Beim Tapezieren kann man daher viel leichter im Nachhinein noch Korrekturen vornehmen. Ein Problem sind besonders glatte Oberflächen wie Lack oder Kunststoff. Auf ihnen haftet kaum ein Material. In diesem Fall verwendet man einen speziellen Haftvermittler.

Innenputz Grundierung für den Trockenbau

Im Neubau und bei der Sanierung von Wänden werden häufig Gipsplatten eingesetzt. Da Gips sehr stark saugt, muss er vor der Verarbeitung sorgfältig grundiert werden. Durch die Innenputz Grundierungen werden die Gipskartons geschützt. Sie nehmen nur auch leichter Farbe an.