Betonfarbe

Betonfarbe
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
PCI 4
Rickert 4
Serie
Einzelpreis

4 Produkte

Lieferverfügbarkeit

Die richtige Betonfarbe für Ihr Vorhaben

Betonelemente lassen sich durch einen Anstrich mit Betonfarbe den individuellen Wünschen entsprechend farbig gestalten und erhalten dadurch eine ganz besondere Note. Sie finden in unserem Sortiment Betonfarben für das Einfärben von Pflastersteinen sowie Produkte für das Dach. Sämtliche Farben schützen den Untergrund vor negativen Einflüssen. Wenn Sie sich für den Preis interessieren, erhalten Sie in unserem Onlineshop alle wichtigen Informationen.

Betonfarbe für Pflastersteine

Mit einer Betonfarbe lassen sich Pflastersteine im Garten, auf der Terrasse, in Höfen und Einfahrten den Wünschen entsprechend einfärben. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Pflastersteine frisch verlegen oder einen älteren Bodenbelag neu gestalten. Die Betonfarbe sorgt nicht nur für ein sauberes Erscheinungsbild, sondern sie schützt den empfindlichen Pflasterstein auch vor äußeren Einflüssen, weil sie tief in die Fläche eindringt. Bei der Wahl der Betonfarbe sollte der persönliche Geschmack ebenso eine Rolle spielen wie das Umfeld, denn schließlich sollte das Pflaster optisch zum Ambiente passen. Ein Liter Betonfarbe reicht für etwa vier Quadratmeter. Es ist empfehlenswert, den Untergrund zuvor mit einem speziellen Pflasterstein-Reiniger zu säubern.

Betonfarbe für die Dachgestaltung

Dachsteine sowie Platten aus Faserzement erhalten durch die Betonfarbe ein attraktives Aussehen. Die Dachdeckerfarbe eignet sich sowohl für den Erstanstrich bei einer Neueindeckung des Daches als auch für die nachträgliche Behandlung älterer Dächer. Die meisten Dachdeckerfarben eignen sich nicht nur für Beton, sondern ebenso für Metall, Putz, Holz und Kunststoff. Mit der Betonfarbe lassen sich somit auch die Anschlussstücke und andere Teile farblich angleichen. Sie ist wasserdicht, diffusionsoffen, witterungsbeständig und wirkt außerdem gegen Moos und Algen.