Lehmarmierung

Lehmarmierung
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
Material
Einzelpreis

7 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. 003032006001001_image_003032006001001_1.jpg
    Claytec Flachsgewebe Claytec

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 175,72 €*
    pro Rolle
    • schiebefestes Gewebe speziell für Lehmputz-Armierung
    • mit lösungsmittelfreiem Dispersionskleber verleimt

    2 Varianten

  2. 003032006003001_image_003032006003001_1.jpg
    Claytec Glasgewebe Rolle 1 m Claytec

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 63,18 €*
    pro Rolle
    • Glasfasern mit Polymerausrüstung appretiert

    2 Varianten

  3. 003032006007_image_003032006007_1.jpg
    Claytec Jutegewebe 1 m x 50 m Rolle Claytec

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    132,89 €*
    pro VPE (50 m²)
    2,66 € pro m²*
    • Lichte Maschenweite ca. 4,5 x 4,5 cm

    Details

  4. 003032007010001_image_003032007010001_1.jpg
    Claytec Schilfrohrgewebe ST70 Breite 2 m Claytec

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 70,09 €*
    pro Rolle
    • naturbelassene Schilfrohrhalme mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten
    • ideal für Lehmputze
    • 70 Schilfstängel pro Laufmeter

    2 Varianten

  5. 003032007002001_image_003032007002001_1.jpg
    Claytec Schilfrohrplatte 200 x 100 cm
    Bewertung:
    95%
    Claytec

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 13,28 €*
    pro m²
    • Bau- und Putzträgerplatte für die Innen-Wärmedämmung
    • Beplankung von Trockenbaukonstruktionen
    • Untergrund von Lehmputzen

    2 Varianten

  6. Claytec Glasgewebe-Fugenarmierung 8 cm x 100 m
    Claytec Glasgewebe-Fugenarmierung 8 cm x 100 m Claytec

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    19,84 €*
    pro VPE (8 m²)
    2,48 € pro m²*
    • Lichte Maschenweite ca. 5,5 x 5,5 cm

    Details

  7. Claytec Jute-Fugenarmierung 10 cm x 50 m
    Claytec Jute-Fugenarmierung 10 cm x 50 m Claytec

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    35,32 €*
    pro VPE (5 m²)
    7,06 € pro m²*
    • Lichte Maschenweite ca. 4,5 x 4,5 cm

    Details

Lehmarmierung aus ökologischen Baustoffen

Die Grundlage für eine Lehmbearbeitung im Wand- und Deckenbereich bildet die Lehmarmierung. Sie stabilisiert und festigt den kompletten Aufbau. Somit bildet sie einen tragfähigen Untergrund für eine weitere Behandlung mit Lehmputzen und -farben. Gleichzeitig verhindert die Lehmarmierung eine Rissbildung bei der Trocknung. Sie wird sowohl im Neubau als auch in der Renovierung eingesetzt und lässt sich problemlos mit einer Wärmedämmung kombinieren. Ob Schilf, Flachs oder Jute - Gewebe aus diesen seit Jahrtausenden bewährten Baustoffen sind ideal für eine Lehmarmierung geeignet.

Gewebe zur Lehmarmierung

Armierungsgewebe aus Jute, Glas oder Flachs sind prädestiniert für das Zusammenspiel mit Lehmputzen. Sie sind als Fugenarmierung oder zur Flächenbearbeitung als Rollenware erhältlich und werden in die Lehmarmierung eingebettet. Dabei unterstützen die rein ökologischen Gewebe alle positiven Eigenschaften von Lehm. Sie verbessern das Raumklima und sorgen für den typischen Feuchtigkeitsausgleich, wodurch sich der Lehm auszeichnet.

Schilfrohrgewebe

Eine besondere Form der Lehmarmierung bilden die Schilfrohrprodukte. Sie erfüllen neben den bekannten Aufgaben eines Armierungsgewebes auch eine gewisse Wärmedämmung aufgrund ihrer Struktur. Schilfrohr harmonisiert sehr gut mit Lehm. Da die Schilfrohre eine gewisse Stärke mit sich bringen, können kleinere Unebenheiten im Untergrund ausgeglichen werden. Deshalb ist der Einsatz von Schilfrohr auch in der Modernisierung sehr beliebt. Als kräftiges Trägermaterial in der Lehmarmierung eignet sich Schilfrohr am besten für Massivbauwände aus Lehm.