Estrich-Zubehör

Estrich-Zubehör
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
Knauf 4
PCI 30
Sopro 2
Tremco illbruck 1
Weber Baustoffe 4
Einzelpreis

4 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. Knauf Schrenzlage 80 m
    Knauf Schrenzlage 80 m
    Bewertung:
    100%
    Knauf

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    69,85 €*
    pro VPE (80 lfm)
    0,87 € pro lfm*
    • folienbeschichtetes Natronkraftpapier
    • robust in der Verlegung 
    • mit Heißluft verschweißbar

    Details

  2. Knauf Spezialhaftgrund
    Knauf Spezialhaftgrund Knauf

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 64,52 €*
    pro Eimer
    • für Holz- und Fliesenuntergründe
    • ideal für den Innen- und Außenbereich
    • auch für die Verwendung auf Holzuntergründen

    1 Varianten

  3. Knauf Estrichgrund
    Knauf Estrichgrund Knauf

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 54,83 €*
    pro Eimer
    • Grundierung für innen und außen
    • einfache Verarbeitung
    • lösungsmittelfreies Konzentrat

    2 Varianten

  4. Knauf Schnellgrund
    Knauf Schnellgrund Knauf

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 88,49 €*
    pro Eimer
    • schnell trocknend und gebrauchsfertig
    • lösungsmittel - und weichmacherfrei
    • im Innen- und Außenbereich einsetzbar

    1 Varianten

Mit dem richtigen Zubehör Estrich selbst verlegen

Estriche können mit etwas handwerklichem Geschick und Erfahrung problemlos selbst verlegt werden. Ganz gleich, ob es sich um einen Trocken- oder einen Zementestrich handelt: Voraussetzung für ein erfolgreiches Verlegen in Eigenarbeit ist, dass das richtige Estrich Zubehör verwendet wird. Solches Zubehör für Estriche umfasst diverse Materialien und Werkzeuge.

Diese Materialien benötigen Sie

Welche Materialien des Estrich-Zubehörs benötigt werden, richtet sich danach, ob ein Trocken- oder Zementestrich verlegt werden soll. Bei einem Zementestrich benötigen Sie folgendes Zubehör: Randdämmstreifen (zur Dämmen der angrenzenden Wände), Dämmplatten und PE-Folie (als Sperrschicht zwischen den Dämmplatten und dem Zementestrich). Bei einem Trockenestrich wird dieses Zubehör benötigt: Estrichplatten, Randdämmstreifen, PE-Folie (als Grundlage für die aufzubringende Trockenschüttung), Trockenschüttung, Abziehlatten, Estrichkleber / Falzkleber (zum Verbinden der Estrichelemente) und Spezialschrauben (zum Verschrauben der Estrichplatten). Wenn erheblich Niveauunterschiede bestehen (also Unebenheiten von mehr als 3 Zentimetern) muss beim Verlegen von Trockenestrich zusätzlich Material für eine Ausgleichschüttung bereitgehalten werden.

Diese Werkzeuge kommen zum Einsatz

Sowohl für die Verlegung von Trocken- als auch Zementestrich benötigen Sie folgende Werkzeuge: Drahtbürste, Stahlglätter, Mauerquast und eine Wasserwaage. Wenn Sie sich für einen Zementestrich entscheiden, müssen zusätzlich diese Werkzeuge vorhanden sein: Kelle, Reibebrett, Schaufel und Abziehschienen. Bei der Verlegung von Trockenestrich sollte zusätzlich zu den oben genannten Werkzeugen eine Handkreissäge zu Ihrem Estrich-Zubehör gehören.