Pro Clima Wandschalungsbahnen

Pro Clima Wandschalungsbahnen
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
Pro Clima 7
Serie
Farbe
schwarz
Befestigungsart
nicht selbstklebend
selbstklebend
Einzelpreis
Flächengewicht
Freibewitterungszeit
sd-Wert

7 Produkte

Lieferverfügbarkeit

Wandschalungsbahnen von Pro Clima für die Vorsatzfassade

Die Wandschalungsbahnen des Herstellers Pro Clima werden als qualitativ hochwertige Folien in der Gebäudehülle eingesetzt. Sie dienen als winddichte und wasserführende Schicht in der Vorsatzfassade und schützen die dahinterliegende Dämmung. Dabei verhindern die Pro Clima Wandschalungsbahnen zuverlässig das Eindringen von Regennässe und Flugschnee in die Fassadendämmung. Die Montage der Wandschalungsbahnen erfolgt luftdicht. Sie können je nach Ausführung auch bis zu einem halben Jahr der Witterung direkt ausgesetzt sein, ohne verkleidet werden zu müssen. Dabei sind sie über diesen Zeitraum ebenso regen- und winddicht, sowie UV-beständig.

Eigenschaften der einzelnen Pro Clima Bahnen

Eine Außenverkleidung der Fassade kann vollflächig oder als Lückenschalung mit einer sichtbaren Wandschalungsbahn ausgeführt werden. Im Falle einer geschlossenen, vollflächigen Verkleidung werden Folien wie die Solitex WB oder die Solitex Fronta WA eingesetzt. Dabei ist die Solitex Fronta WA sogar dreilagig aufgebaut. Sie ist besonders reißfest und dadurch extrem sicher bei der Verwendung von Nägeln oder Tackern während der Montage. Bei einer geplanten Lückenschalung sind die verwendeten Wandschalungsbahnen zwischen den Fugen der Verkleidung auch von außen sichtbar. Hier müssen spezielle Anforderungen in Bezug auf die Abdichtung und UV-Beständigkeit erzielt werden. Pro Clima Folien wie die Solitex Fronta Quattro oder die Solitex Fronta Humida sind für diese Anwendungen ausgestattet. Die Solitex Fonta Quattro ist deshalb nur mit einem Identifikationsaufdruck versehen, der nach der Montage nicht mehr zu sehen ist.

Pro Clima – Qualität im Komplettsystem

Die Firma Pro Clima bietet als Markenhersteller auch die passenden Ergänzungsprodukte zur luftdichten Montage an. Dazu zählen unter anderem doppelseitige oder auch farblich angeglichene Klebebänder, die bei der Verlegung nicht mehr zu sehen sind. Somit bildet die Fassade eine optische Einheit, auch bei einer Lückenschalung.