Wandschalungsbahnen

Wandschalungsbahnen
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
ALUJET 1
Pro Clima 16
Farbe
schwarz
Befestigungsart
selbstklebend
Einzelpreis
Flächengewicht
sd-Wert

1 Produkte

Lieferverfügbarkeit

Einsatz von Wandschalungsbahnen

Beim Hausbau sind die so genannten Wandschalungsbahnen ein sehr wichtiger Teil der Fassade. Als zweite wasserführende Ebene befinden sie sich direkt hinter der Vorhangfassade. Damit sind sie ein Teil der Hüllfläche des jeweiligen Gebäudes. Wandschalungsbahnen sind daher sowohl zur Isolierung der Außenwand als auch zum Schutz gegen Wind vorgesehen.

Schutz gegen Wind und Feuchtigkeit

Damit ist eine Wandschalungsbahn dafür verantwortlich, dass keine Feuchtigkeit die eigentliche Wandkonstruktion erreicht und diese somit keinen Schaden nehmen kann. Feuchtigkeit kann auf ganz verschiedene Weise wirken. Im Sommer kommt es durch die Abkühlung während der Nacht dazu, dass sich Kondenswasser bildet. Im Winter kann dagegen besonders feiner Schnee (Flugschnee) durch kleine Löcher in der Isolierung die Wandkonstruktion erreichen. Darüber hinaus ist natürlich auch gewöhnlicher Regen auf lange Sicht eine Bedrohung für die Stabilität der Wand.

Bessere Wärmedämmung mit Wandschalungsbahnen

Bei einer gedämmten Hauswand liegen Wandschalungsbahnen als Dämmschutzschicht über der eigentlichen Wärmedämmung des Hauses. Damit bilden die Wandschalungsbahnen nicht nur einen Schutz gegen Feuchtigkeit, sondern absorbieren auch den Wind und sorgen so dafür, dass die Wärmedämmung noch effektiver ist. Dazu sollten beim Bau hochwertige Wandschalungsbahnen verwendet werden, die Sie zusammen mit dem entsprechenden doppelseitigen Klebeband zu günstigen Preisen in unserem Online-Shop finden können.