EPS 032 150 DAA dh Flachdachdämmung Stufenfalz

EPS 032 150 DAA dh Flachdachdämmung Stufenfalz

Hersteller
Bachl
Art. Nr.:
001002007050001
ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)
  • maximale WLG/WLS 032
  • druckfest, formstabil und wirtschaftlich
  • Lagerung nur ohne direkte Sonneneinstrahlung
ab 13,02 €*
pro m²
=
=
  • maximale WLG/WLS 032
  • druckfest, formstabil und wirtschaftlich
  • Lagerung nur ohne direkte Sonneneinstrahlung

Produktbeschreibung

Flachdachdämmplatten EPS 032 DAA dh neoTopDach mit Stufenfalz sind hochdämmende, druckfeste und wirtschaftliche Dämmplatten für die Isolierung von Flachdächern. Die formstabilen und druckfesten Dämmplatten haben die gem. allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-23.15-1409 und Z-23.15-1411.

Unser Styropor stammt ausschließlich von führenden deutschen Herstellern und ist güteüberwacht. Damit sind Kennzahlen wie Wärmeleitgruppe und Druckspannung garantiert.

Es kann je nach Anwendung geklebt, mechanisch befestigt oder lose verlegt werden. Es müssen bei der Verarbeitung die gültigen Anwendungsnormen, gesetzlichen Vorschriften und anerkannten Regeln der Technik grundsätzlich beachtet werden.

Bei der Lagerung der Flachdachdämmplatten EPS 032 DAA dh ist darauf zu achten, dass sie unbedingt vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden müssen.

Technische Eigenschaften:

  • Bemessungswert λ 032
  • FCKW-frei
  • B1 nach DIN 4102
  • voll recyclebar
  • Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie
  • Druckspannung >= 150 kPa
  • mit umlaufendem Stufenfalz

Plattenmaß:

Elementgröße: 1000 mm x 1000 mm
Deckfläche: 985 mm x 985 mm
Berechnungsmaß = Elementgröße

Der EPS 032 150 DAA dh Flachdachdämmung Stufenfalz Preis von 13,02 € bezieht sich auf 1 m².

Weitere Varianten: 80 mm, 100 mm, 120 mm, 140 mm, 160 mm, 180 mm, 200 mm

Technische Daten
Lieferverfügbarkeit ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)
Hersteller Bachl
Einheit
Druckbelastbarkeit 150 kPa
Material EPS
WLG/WLS 032

Frage zu EPS 032 150 DAA dh Flachdachdämmung Stufenfalz

Frage:
Kann diese Dämmung zur Dämmung der Obergeschossdecke verwendet werden? Welcher U Wert wird mit 14 mm erzielt?
Brauche ich eine Dampfsperre wenn ich auf den E Strich verlege?
Antwort:
Die Dämmplatten können zur Dämmung der obersten Geschoßdecke verwendet werden.

Bei einer Stärke von 14 cm erreicht die Dämmplatte einen U-Wert von ca. 0,24 (W/m²-K).

Falls unter dem Estrich bereits eine Folie verlegt ist, wird keine zusätzlich Dampfbremse benötigt.
Von Katrin Lorenz am 09.05.2023, 11:19
Antwort anzeigen Antwort schließen
Diese Frage ist hilfreich
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:EPS 032 150 DAA dh Flachdachdämmung Stufenfalz
Ihre Bewertung