Kellerdecken-Dämmplatten Steinwolle

Kellerdecken-Dämmplatten Steinwolle
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
Isover 5
Serie
Material
WLG/WLS
Dämmstärke (mm)
Oberfläche
Kantenausbildung
glatte Kante
Baustoffklasse
A1
Einzelpreis

5 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. 001001025009001_image_001001025009001_1.jpg
    Isover Topdec DP 3 WLG 035 Decken-Dämmplatte
    Bewertung:
    92%
    Isover

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 14,11 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • Verarbeitung gesundheitlich unbedenklich
    • unverrottbar

    Mengenrabatte

  2. 001001034001001_image_001001034001001_1.jpg
    Isover Topdec DP 1 WLG 035 weiß Kellerdeckendämmung
    Bewertung:
    75%
    Isover

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 30,72 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • weiße Oberseite für mehr Helligkeit
    • sehr gutes Schallabsorptionsvermögen

    Mengenrabatte

  3. 001001065001001_image_001001065001001_1.jpg
    Isover Topdec Universal WLG 035 Kellerdeckendämmung
    Bewertung:
    81%
    Isover

    ca. 4-6 Wochen

    ab 27,04 €*
    pro m²
    • Wärme-, Schall- und Brandschutz in einem
    • mit individueller Gestaltung oder unbehandelt verwendbar
    • diffusionsoffen und schimmelresistent

    Mengenrabatte

  4. 001001051001001_image_001001051001001_1.jpg
    Isover Topdec Smartline WLG 035 Decken-Dämmplatte
    Bewertung:
    85%
    Isover

    ca. 4-6 Wochen

    ab 33,27 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • umlaufende Fase gleicht Unebenheiten optisch aus
    • Einsatz in Tiefgaragen ohne Zulassung

    Mengenrabatte

  5. 001001035001001_image_001001035001001_1.jpg
    Isover Topdec Hardline WLG 035 Decken-Dämmplatte mit Vlieskaschierung
    Bewertung:
    94%
    Isover

    ca. 4-6 Wochen

    ab 26,37 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • helle, glasvlieskaschierte Oberfläche
    • robust gegen Beschädigungen

    Mengenrabatte

Verwandte Kategorien

Steinwolle Kellerdeckendämmung

Steinwolle gehört wie Glaswolle zu den Mineralwollen. Sie wird beim Kellerdecken Dämmen eingesetzt, da sie ausgezeichnete Eigenschaften besitzt: Sie leitet die Wärme nicht ab, ist wasserabweisend, aber diffusionsoffen. Dämmplatten mit Steinwolle faulen nicht, schützen vor Schimmel und sind resistent gegen Ungeziefer. Vor allem ist Steinwolle nicht brennbar, der Schmelzpunkt liegt bei über 1.000 Grad Celsius (Glaswolle bei etwa 700 Grad Celsius). Mit einer solchen Kellerdeckendämmung steigt einerseits der Wohnkomfort in den Räumen darüber, andererseits wird der Brandschutz deutlich erhöht.

Eigenschaften der Steinwolle

Steinwolle ist eine deutsche Erfindung aus Ludwigshafen und kam erst Ende der 1930er-Jahre, als Reaktion auf die Konkurrenz der Glaswolle, auf den Markt. Sie ist deutlich schwerer, was je nach Verwendungsmenge auch in Bezug auf die bauliche Substanz der Häuser zu beachten ist. Ihren Namen verdankt sie diversen Steinarten, die zu dünnen Fasern verarbeitet werden. Sie lässt sich nicht nur als Kellerdämmung einsetzen, sondern auch an anderen Örtlichkeiten wie (Tief-)Garagen oder Durchgängen. Wahlweise bietet der Handel Platten mit schöner Sichtseite oder ohne, sodass die Kellerräume je nach Nutzung ausgestaltet und gleichzeitig gedämmt werden können. Eine helle Optik der für Wohnkellerräume hergestellten Platten sorgt für hellere Räume - besonders im Keller wird dieser Aspekt oft sehr geschätzt.

Einfach verlegen und Energiekosten sparen

Die Kellerdeckendämmung mit Steinwolle ist einfach einzubauen, die Platten werden in unterschiedlichen Stärken geliefert und lassen sich fugenlos verlegen. Mit dieser Kellerdämmung werden enorme Heizkosten gespart. Moderne Steinwolle mit dem RAL-Gütesiegel muss im Hinblick auf Gesundheitsfragen biolöslich sein.