Sopro Kellerabdichtungsbahnen

Sopro Kellerabdichtungsbahnen
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
Dörken 6
PCI 3
Sopro 7
Serie
Material
Einzelpreis

7 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. 005030002001002005001_image_005030002001002005001_1.jpg
    SoproThene 878 Bitumen-Abdichtungsbahn
    Bewertung:
    95%
    Sopro

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 38,87 €*
    pro Rolle
    • hervorragende Klebekraft auch bei niedrigen Temperaturen
    • zur Herstellung von Z- und L-Abdichtung bei zweischaligem Mauerwerk
    • mit Vulkanisierungsstreifen

    4 Varianten

  2. 005030002001001030001_image_005030002001001030001_1.jpg
    SoproThene Voranstrich Sopro

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 33,03 €*
    pro Eimer
    • Trocknungszeit: ca. 45 Minuten
    • lösemittelfrei
    • streich-, roll- und spritzfähig

    2 Varianten

  3. Sopro KellerDichtBand KDB 756 240 mm 10 m
    Sopro KellerDichtBand KDB 756 240 mm 10 m Sopro

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    87,69 €*
    pro VPE (10 m)
    8,77 € pro m*
    • für Bewegungs- und Gebäudetrennfugen
    • für Wand und Boden
    • leicht zu verarbeiten

    Details

  4. SoproThene Abschlussband Aluminium
    SoproThene Abschlussband Aluminium Sopro

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    75,09 €*
    pro VPE (15 m)
    5,01 € pro m*
    • selbstklebend
    • UV-beständig

    Details

  5. SoproThene Abschlussband Vlies
    SoproThene Abschlussband Vlies Sopro

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    147,75 €*
    pro VPE (25 m)
    5,91 € pro m*
    • selbstklebend
    • rissüberbrückendes Universal-Dichtband
    • synthetische Vlieskaschierung

    Details

  6. SoproThene Klebeband
    SoproThene Klebeband Sopro

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    62,56 €*
    pro VPE (15 m)
    4,17 € pro m*
    • doppelseitig
    • selbstverschweißend
    • reißfest

    Details

  7. SoproThene Eckband
    SoproThene Eckband Sopro

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    97,38 €*
    pro VPE (15 m)
    6,49 € pro m*
    • selbstklebend
    • flexibel
    • rissüberbrückend

    Details

Sopro Kellerabdichtungsbahnen

Der Wiesbadener Hersteller Sopro bietet Baumaterial und Bauchemie, alles zu Fliesen, dem Garten- und Landschaftsbau sowie Abdichtungen in jeglicher Form an. Dazu gehören auch die Sopro Kellerabdichtungsbahnen, die in vielen Fällen bei hohem Grundwasser unverzichtbar für die Kellerabdichtung sind. Sie ergänzen andere Maßnahmen, zu denen Sopro ebenfalls Dichtungsmaterialien liefert. Der Hersteller beliefert Baufirmen und Handwerker, die Auftragnehmer öffentlicher Einrichtungen, Kliniken, Hotels und private Bauherren. Auch auf Bahnhöfen und Flughäfen, in Autohäusern, beim Militär und in Feuerwehr- und Polizeigebäuden werden Produkte von Sopro verbaut.

Anwendung von Kellerabdichtungsbahnen

Eine Kellerabdichtungsbahn wenden Handwerkerfirmen und private Bauherren dort an, wo eine ungenügende Kellerabdichtung oder -isolierung zu feuchten Wänden und bröckelndem Putz führen würde. Der Schaden am Gebäude wäre sehr hoch. Bei der Einschätzung eines Kellerbaus gelangen vielfach Baufirmen zu dem Schluss, dass hochwertige Bahnen zur Kellerabdichtung von vornherein gelegt werden müssen. Auch bei Bestandsgebäuden kommt oft die Kellerabdichtung von Sopro zum Einsatz, denn eine beschädigte Bahn oder überhaupt eine fehlende Kellerabdichtung verursacht alsbald Schimmel an den Wänden und nachfolgend Gefahren für die Gesundheit sowie ein instabiles Mauerwerk.

Beschaffenheit der Kellerabdichtungsbahnen von Sopro

Bitumenbahnen zur Kellerabdichtung von Sopro sind Kaltselbstklebebahnen für die Kelleraußenwände, die auch für Fundamente, Terrassen und Balkone angewendet werden können. Das Material der Kellerabdichtungsbahnen ist flexibel und rissüberbrückend, es widersteht unbeschadet Temperaturen zwischen -20° bis +80 °C. Darüber hinaus liefert der Hersteller Alu- und Klebebänder für kleinere Anwendungen und als Ergänzung. Die Bahnen bestellen Anwender in verschiedenen Breiten. Sie entsprechen speziell für den Einsatz im Keller der DIN 18 195-4, erfüllen aber selbstverständlich auch die Anforderungen nach DIN 18 195-5 (Wasser auf Deckenflächen).