Polystyrol Hartschaum

Polystyrol Hartschaum

11 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. Fassadenplatte EPS-WDV-Neo 032 1000 x 500 mm
    Fassadenplatte EPS-WDV-Neo 032 1000 x 500 mm
    Bewertung:
    98%
    bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 6,12 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 032
    • neu entwickelter Dämmstoff Neopor
    • öko-effizente Dämmlösung

    Mengenrabatte

  2. Fassadenplatte EPS-WDV-Neo 035 1000 x 500 mm
    Fassadenplatte EPS-WDV-Neo 035 1000 x 500 mm
    Bewertung:
    97%
    bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 5,67 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • neu entwickelter Dämmstoff Neopor
    • öko-effizente Dämmlösung

    Mengenrabatte

  3. Fassadenplatte EPS 040 WDV 500 x 1000 mm
    Fassadenplatte EPS 040 WDV 500 x 1000 mm bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 5,53 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 040
    • Kombination mit Mineralwoll-Lamellenplatte empfohlen
    • Baustoffklasse E

    Mengenrabatte

  4. weber.therm EPS 035 Leibung standard Polystyrol-Dämmplatte
    weber.therm EPS 035 Leibung standard Polystyrol-Dämmplatte Weber

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 3,87 €*
    pro m²
    • Dämmung der Außenwand an den Fensterrahmen
    • in mehreren Größen

    2 Varianten

  5. weber.therm EPS 035 Fassade speedy Polystyrol-Dämmplatte
    weber.therm EPS 035 Fassade speedy Polystyrol-Dämmplatte Weber

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 5,28 €*
    pro m²
    • glatte, gerillte oder bossierte Oberfläche
    • gegen Aufpreis mit anderer Kantenausbildung

    15 Varianten

  6. Laibungsplatte EPS-WDV-Neo 032 1000 x 500 mm
    Laibungsplatte EPS-WDV-Neo 032 1000 x 500 mm
    Bewertung:
    100%
    bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 3,23 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 032
    • neu entwickelter Dämmstoff Neopor
    • ökoeffizente Dämmlösung

    2 Varianten

  7. Laibungsplatte EPS-WDV-Neo 035 1000 x 500 mm
    Laibungsplatte EPS-WDV-Neo 035 1000 x 500 mm bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 2,99 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • neu entwickelter Dämmstoff Neopor
    • ökoeffizente Dämmlösung

    2 Varianten

  8. Laibungsplatte EPS 035 WDV 500 x 1000 mm
    Laibungsplatte EPS 035 WDV 500 x 1000 mm bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 3,41 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • in zwei Stärken

    2 Varianten

  9. Fassadenplatte EPS 035 WDV 500 x 1000 mm
    Fassadenplatte EPS 035 WDV 500 x 1000 mm
    Bewertung:
    89%
    bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 6,45 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • Kombination mit Mineralwoll-Lamellenplatte empfohlen
    • Baustoffklasse E

    Mengenrabatte

  10. Laibungsplatte EPS 040 WDV 500 x 1000 mm
    Laibungsplatte EPS 040 WDV 500 x 1000 mm bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 2,93 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 040
    • in zwei Stärken

    2 Varianten

  11. weber.therm EPS 032e Fassade speedy Dämmplatte elastifiziert
    weber.therm EPS 032e Fassade speedy Dämmplatte elastifiziert
    Bewertung:
    100%
    Weber

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 6,83 €*
    pro m²
    • bessere Schallwirkung durch Elastifizierung
    • glatte Oberfläche
    • gegen Aufpreis mit anderer Kantenausbildung

    10 Varianten

Polystyrol Hartschaum PS zählt zu den bekanntesten Kunststoff-Dämmmaterialien. Die Hartschaumplatten sind wasserunempfindlich und lassen sich vielseitig verwenden. Vom Keller bis zur Decke eignen sie sich als Wärmedämmung, Sockeldämmung, Perimeterdämmung oder Flachdachdämmung und Fundamentplattendämmung. Die Einsatzbereiche Hartschaumplatten können nicht nur zur Innendämmung, sondern auch zur Dämmung von Kelleraußenwänden eingesetzt werden, da sie weder verrotten noch altern. EPS- oder XPS-Hartschaumplatten isolieren auch Bodenplatten, Terrassendächer und Parkdächer. Der geschlossenzellige Schaumstoff ist sehr hart. Sein wichtigster Bestandteil ist Polystyrol oder ein Mischpolymerisat. Auf zwei unterschiedliche Weisen wird der Polystyrol Hartschaum hergestellt und dementsprechend auch unterschiedlich bezeichnet. Als EPS wird der Schaumstoff verschweißt und gebläht, XPS bezeichnet einen extrudergeschäumten Schaumstoff. Beide Polystyrol-Dämmplatten sind druckfest. Polystyrolpartikelschaum EPS Polystyrol Hartschaum EPS besteht zu 98% aus Luft. Er ist leicht und verfügt über hervorragende Wärmedämmungseigenschaften. Bei Decken und Kellern sowie auf Flachdächern wird er deshalb zur Wärmedämmung, aber auch zur Trittschalldämmung eingesetzt. Im Keller kann er auch als Perimeterdämmung verwendet werden. EPS ist der am weitesten verbreitete Hartschaum. Extrudergeschäumter Polystyrolschaumstoff XPS XPS wird in langen Schaumstoffsträngen hergestellt. Im Anschluss daran werden die Stränge zu Polystyrol Hartschaum Platten zersägt. XPS wird ähnlich wie EPS zur Dämmung von Dächern, Flachdächern, Decken, Wänden und Kellern eingesetzt. Er dämmt Feuchträume und Schwimmbäder. Mittlerweile erfolgt die Herstellung in Deutschland komplett HFCKW-frei.