Terrassenplatten verlegen

Terrassenplatten verlegen

40 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. 005030003001001030001_image_005030003001001030001_1.jpg
    bausep 1K Pflasterfugenmörtel 25 kg
    Bewertung:
    100%
    bausep

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 54,70 €*
    pro Eimer
    • für Natur- und Betonwerksteinbeläge
    • gebrauchsfertig

    2 Varianten

  2. 005020012001001_image_005020012001001_1.jpg
    PCI Carraferm Silikon-Dichtstoff 310 ml
    Bewertung:
    100%
    PCI

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 18,84 €*
    pro Kartusche
    • für Naturwerksteine
    • verfärbungsfrei
    • innen und außen

    8 Varianten

  3. PCI Carraflex weiß Dünnbettmörtel für Naturwerksteine 25 kg
    PCI Carraflex weiß Dünnbettmörtel für Naturwerksteine 25 kg PCI

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    60,01 €*
    pro VPE (25 kg)
    2,40 € pro kg*
    • verformungsfähiger Dünnbettmörtel
    • entspricht C2FT nach DIN EN 12 004
    • wasser- und frostbeständig

    Details

  4. PCI Carraflex weiß Dünnbettmörtel für Naturwerksteine 5 kg
    PCI Carraflex weiß Dünnbettmörtel für Naturwerksteine 5 kg
    Bewertung:
    100%
    PCI

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    16,90 €*
    pro VPE (5 kg)
    3,38 € pro kg*
    • verformungsfähiger Dünnbettmörtel
    • entspricht C2FT nach DIN EN 12 004
    • wasser- und frostbeständig

    Details

  5. 003045003001_image_003045003001_1.jpg
    Fundamentstein 22 x 22 x 8 cm braun Weber Baustoffe

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    4,55 €*
    pro VPE (1 Stk)
    • optimale Unterlüftung
    • selbsttrocknend
    • schützt das Holz vor Feuchtigkeit

    Details

  6. 010002002025001_image_010002002025001_1.jpg
    Terrassenplatte Granit hellgrau Weber Baustoffe

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 55,19 €*
    pro m²

    3 Varianten

  7. 010002002015001_image_010002002015001_1.jpg
    Terrassenplatte Granit anthrazit
    Bewertung:
    100%
    Weber Baustoffe

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 56,41 €*
    pro m²
    • Oberfläche geflammt
    • frostbeständig
    • robust und langlebig

    Mengenrabatte

  8. 005020012035001_image_005020012035001_1.jpg
    PCI Carrament Mittelbett- und Ansetzmörtel 25 kg PCI

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 37,56 €*
    pro Sack
    • für Naturwerksteinbeläge
    • auch für Bahnenware
    • vielfältige Anwendungsbereiche

    2 Varianten

  9. 005020023027_image_005020023027_1.jpg
    PCI Pavifix CEM ROC Pflastermörtel 25 kg grau PCI

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    24,05 €*
    pro VPE (25 kg)
    0,96 € pro kg*
    • für Natursteinpflaster und Natursteinplatten
    • dauerhaft witterungsbeständig
    • auch für Verkehrsflächen

    Mengenrabatte

  10. PCI Pavifix PU Pflasterfugenmörtel Sandmischung 20 kg
    PCI Pavifix PU Pflasterfugenmörtel Sandmischung 20 kg PCI

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 20,48 €*
    pro Sack
    • für Natur- und Betonsteinpflaster
    • wasserdurchlässig, frost- und witterungsbeständig
    • Verkehrsflächen mit mittlerer Belastung

    Mengenrabatte

  11. 005020023045001_image_005020023045001_1.jpg
    PCI Pavifix PU Pflasterfugenmörtel 20,90 kg PCI

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 62,16 €*
    pro Gebinde
    • für Natur- und Betonsteinpflaster
    • wasserdurchlässig, frost- und witterungsbeständig
    • Verkehrsflächen mit mittlerer Belastung

    3 Varianten

  12. 005020012020001_image_005020012020001_1.jpg
    PCI Carrafug Fugenmörtel 5 kg PCI

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 20,01 €*
    pro Btl
    • Spezial-Fugenmörtel für Naturwerksteinplatten
    • verfärbungsfrei
    • Fugenbreite 1 - 8 mm

    5 Varianten

  13. 005020027175_image_005020027175_1.jpg
    PCI Stabiflex Kiesbettverfestiger 20 l weiß PCI

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    213,00 €*
    pro VPE (20 l)
    10,65 € pro l*
    • zum Verfestigen von Kiesschüttungen
    • zur Bindung oder vollständigen Verfestigung
    • lösungsmittelfrei

    Mengenrabatte

  14. 005020024020_image_005020024020_1.jpg
    PCI Quarzsand SB 0,7-1,2 25 kg sandfarben PCI

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    17,64 €*
    pro VPE (25 kg)
    0,71 € pro kg*
    • für PCI Epoxigrund 390 und Apoflex
    • Körnung: 0,7 - 1,2 mm

    Details

  15. 005020024015_image_005020024015_1.jpg
    PCI Quarzsand Nr. II 25 kg sandfarben PCI

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    19,43 €*
    pro VPE (25 kg)
    0,78 € pro kg*
    • für PCI Bauharz
    • Körnung: 0,06 - 3,5 mm

    Details

  16. 005020024010_image_005020024010_1.jpg
    PCI Quarzsand BCS 412 25 kg sandfarben PCI

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    13,29 €*
    pro VPE (25 kg)
    0,53 € pro kg*
    • für PCI Durapox NT
    • Körnung: 0,06 - 0,20 mm

    Details

Seite
Terrassenplatten Verlegen ist kein Buch mit sieben Siegeln, sondern kann mit einiger Übung auch von Laien erledigt werden. Wir beschreiben nachfolgend die wichtigsten Arbeitsschritte, die Sie beim Terrassenplatten Verlegen beachten müssen. Dabei wird davon ausgegangen, dass ein geeigneter Untergrund (in der Regel eine Betonplatte), auf dem die Platten verlegt werden können, bereits vorhanden ist. Die einzelnen Arbeitsschritte Zunächst muss geprüft werden, ob er Untergrund ein Gefälle von mindestens 1,5 Prozent (vom Gebäude weg!) vorhanden ist, damit Niederschlagswasser ungehindert ablaufen kann. Ist das nicht der Fall, muss mit Estrich ein ausreichendes Gefälle geschaffen werden. Sodann wird ein Verlegebett aus Mörtel oder Splitt geschaffen. Dazu werden Mörtel oder Split in einer Dicke von etwa 5 Zentimetern auf die Betonplatte aufgetragen. Das Gefälle dieser Schicht sollte etwas größer als das der Bodenplatte sein - also beispielsweise 2 Prozent, wenn die Bodenplatte ein Gefälle von 1,5 Prozent aufweist. Gefälle und Fugenabstände beachten In das Verlegebett können Sie nun die Terrassenplatten verlegen. Damit die Platten sauber parallel ausgerichtet werden, kann eine Schnur gespannt werden, an der entlag Sie die Terrassenplatten verlegen können. Die Fugenbreite zwischen den Platten sollte 3-5 Zentimeter betragen. Um den Fugenabstand zu fixieren, können Fugenkreuze verwendet werden, die in den Fugen verbleiben. Achten Sie darauf, dass auch zu angrenzenden Gebäuden oder Mauern eine Fuge gelassen wird! Sind die Platten verlegt, werden sie mit einem Gummihammer festgeklopft. Abschließend wird in die Fugen Pflasterfugenmörtel oder Quarzsand eingefegt.