Dämmung Kelleraußenwand

Dämmung Kelleraußenwand

9 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. 001001021023001_image_001001021023001_1.jpg
    BASF Styrodur 3000 CS Hartschaumplatte
    Bewertung:
    97%
    BASF

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 5,40 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 033
    • universell einsetzbar
    • hohe Druckfestigkeit

    Mengenrabatte

  2. 001001022001001_image_001001022001001_1.jpg
    BASF Styrodur 2800 C Hartschaum-Platte
    Bewertung:
    96%
    BASF

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 4,15 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 033 - 036
    • beständig gegen Zement, Kalk, Gips, verrottungsfest
    • bauaufsichtliche Zulassungen

    Mengenrabatte

  3. 001001021001001_image_001001021001001_1.jpg
    BASF Styrodur 3035 CS XPSplatte 1265 x 615 mm
    Bewertung:
    93%
    BASF

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 9,90 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 034 - 038
    • mit Stufenfalz
    • glatte Oberfläche

    Mengenrabatte

  4. Bachl Perimeter Bianco Plus SF EPS 035 Perimeterdämmung
    Bachl Perimeter Bianco Plus SF EPS 035 Perimeterdämmung
    Bewertung:
    98%
    Bachl

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 10,30 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • für Keller- und Sockeldämmung
    • bis Einbautiefe von 3 m

    Mengenrabatte

  5. 001001021012001_image_001001021012001_1.jpg
    BASF Styrodur 4000 CS Dämmplatte 1265 x 615 mm
    Bewertung:
    100%
    BASF

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 11,80 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • mit Stufenfalz
    • glatte Oberfläche

    Mengenrabatte

  6. 001001021011001_image_001001021011001_1.jpg
    BASF Styrodur 5000 CS XPSplatte 1265 x 615 mm BASF

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 17,25 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • mit Stufenfalz
    • glatte Oberfläche

    Mengenrabatte

  7. 001002014001001_image_001002014001001_1.jpg
    Bachl EPS Perimeter Dämmplatte Bianco Plus 3 WLS 035 Bachl

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 14,02 €*
    pro m²
    • vlieskaschierte Oberfläche
    • umlaufend Stufenfalz
    • Einbautiefe bis 3 m

    8 Varianten

  8. Bachl Perimeter Dämmung NEO Plus SF EPS 032 PW/PB
    Bachl Perimeter Dämmung NEO Plus SF EPS 032 PW/PB Bachl

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 11,74 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 032 (Sockel) - 036 (Perimeter)
    • umlaufend Stufenfalz
    • hohe Druckfestigkeit

    8 Varianten

  9. Bachl Drain'S mit Vlies Drainageplatte
    Bachl Drain'S mit Vlies Drainageplatte
    Bewertung:
    98%
    Bachl

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 11,80 €*
    pro m²
    • sichere und dauerhafte Hochleistungsentwässerung
    • patentrechtliche geschützte Lösung

    2 Varianten

Die Dämmung Kelleraußenwand ist entscheidend für die Energiebilanz eines ganzen Gebäudes. Wer seine Kelleraußenwand dämmen möchte, muss für die Auswahl des geeigneten Dämmstoffs zuerst wissen, ob die Dämmung lediglich wärmedämmende Eigenschaften haben soll oder ob sie zugleich auch Feuchtigkeit abhalten muss. Ein spezieller Fall ist die Dämmung Kelleraußenwand bei drückendem Wasser. Hohes Grundwasser findet leider nur zu oft den Weg ins Mauerwerk. Eine Perimeterdämmung gegen drückendes Wasser ist daher in Regionen mit hohem Grundwasserstand vorgeschrieben. Kelleraußenwand dämmen mit Hartschaumplatten Zur Dämmung Kelleraußenwand verwendet man heute überwiegend geschlossenporige Styropor- oder Styrodurplatten aus Hartschaum. Sie sind leicht, lassen sich gut verarbeiten und haben hervorragende Wärmedämmungseigenschaften. Außerdem altern und verrotten sie nicht. Lediglich Sonneneinstrahlung und Licht können ihnen etwas anhaben. Doch da sie zumeist im Bereich des Fundaments und der Kellerwände eingesetzt werden, befinden sie sich geschützt vor Licht tief im Erdreich. Die richtige Dämmung der Kelleraußenwand verhindert Heizwärmeverlust Wer verhindern will, dass kostbare Heizwärme über die Kellerwände verloren geht, sollte die Kelleraußenwand dämmen. Die Dämmung wird heute bis auf die Höhe des Fundaments angebracht und verhindert so Wärmebrücken zwischen Kelleraußenwand und Erdreich. In Altbauten, die noch keine moderne Kellerdämmung enthalten, gehen allein bis zu 10 Prozent der Wärme über die Kellerwände verloren.