Decke verputzen

Decke verputzen

7 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. 008004004001_image_008004004001_1.jpg
    Knauf Rotkalk Grund 1,2 mm Kalkputz 30 kg
    Bewertung:
    98%
    Knauf

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    11,80 €*
    pro VPE (30 kg)
    0,39 € pro kg*
    • vorbeugend gegen Schimmelpilze
    • auch als Unterputz für Wandheizungen und gefilzte Oberflächen geeignet

    Details

  2. Glättekelle rostfrei gezahnt
    Glättekelle rostfrei gezahnt Weber Baustoffe

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 8,50 €*
    pro Stk
    • vielseitig verwendbar
    • mit gebogenem Griff

    4 Varianten

  3. Glättekelle Kunststoff
    Glättekelle Kunststoff Weber Baustoffe

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 6,10 €*
    pro Stk
    • aus abbaubarem ABS
    • vielseitig verwendbar

    1 Varianten

  4. 008004004003_image_008004004003_1.jpg
    Knauf Rotkalk Filz 1 mm Kalkoberputz 30 kg
    Bewertung:
    100%
    Knauf

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    25,10 €*
    pro VPE (30 kg)
    0,84 € pro kg*
    • Marmor-Edelputz für dekorative und feinstrukturierte Oberflächen
    • eingeschränkt tönbar 
    • beeinflußt das Raumklima positiv

    Details

  5. 008004004002_image_008004004002_1.jpg
    Knauf Rotkalk Fein 0,6 mm Kalkoberputz 30 kg Knauf

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    26,80 €*
    pro VPE (30 kg)
    0,89 € pro kg*
    • für dekorative und feinstrukturierte Oberflächen
    • wirkt vorbeugend gegen Schimmelpilze
    • nimmt Stickoxide und VOC auf und baut sie ab

    Details

  6. 003032001015_image_003032001015_1.jpg
    Claytec Lehmoberputz fein 06 mit Cellulosefasern 25 kg Claytec

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    16,43 €*
    pro VPE (25 kg)
    0,66 € pro kg*
    • aus feinsten Cellulosefasern
    • perfekt als Deck- oder Grundputz für andere Feinputze
    • Verbrauch: 25 kg / 5,7 qm bei 3 mm Auftragsstärke

    Details

  7. Knauf Rotband Haftputz
    Knauf Rotband Haftputz Knauf

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 9,04 €*
    pro Sack
    • hervorragend für Renovierungen an Wand und Decken geeignet
    • vielseitig einsetzbar auf allen üblichen Putzgründen

    2 Varianten

Beim Neubau eines Hauses muss der Handwerker nach dem Rohbau die Decke verputzen. Auch in bestehenden Häusern erneuert man den Putz in regelmäßigen Abständen, wozu der Außen- und Innenbereich mit den Wänden und auch das Decke verputzen gehört. Und sollte es einen Wasserschaden gegeben haben, ist der Neuputz unumgänglich. Rollputz oder Streichputz Der Deckenputz ist sehr anstrengend, es wird auf einer Leiter oder einem Gerüst über Kopf gearbeitet, weshalb die Arbeit am besten durch Profis ausgeführt wird. Laien, die mit Tapezieren und selbst mit Wandputz noch sehr gut klarkommen, sind mit dem Decke verputzen oft überfordert, das Ergebnis wäre unbefriedigend, die Nachbesserung teuer. Die Maler entscheiden sich für Roll- oder Streichputz. Rollputz wird wie Farbe mit einer Rolle aufgetragen, Streichputz wird in Form von Baumwoll- oder Gipsputz aufgetragen. Ebenso ist Dekorputz an Decken sehr beliebt. Kombinationslösung Der Deckenputz wird so gut wie immer in Kombination mit den übrigen Putzarbeiten ausgeführt, was die Kosten deutlich senkt. Wir erstellen Ihnen hierfür ein Angebot, das gut in Ihre Gesamtplanung passt. Dabei können Sie sich für die gewünschte Variante entscheiden, jede hat ihre Vor- und Nachteile. Der Rollputz und auch der Streichputz sind kostengünstig, Rollputz ist vor allem bei großen Flächen angebracht. An verwinkelten Stellen muss der Streichputz angewendet werden, in der Regel werden die Methoden kombiniert. Sollten Sie sich für den attraktiven Dekorputz beim Decke verputzen entscheiden, können wir Ihnen hierzu beliebte Muster vorschlagen. Natürlich gestalten wir die Decke auch vollkommen nach Ihren Wünschen.