Fassadendämmung selber machen

Fassadendämmung selber machen

9 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. Fassadenplatte EPS 040 WDV 500 x 1000 mm
    Fassadenplatte EPS 040 WDV 500 x 1000 mm bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 5,53 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 040
    • Kombination mit Mineralwoll-Lamellenplatte empfohlen
    • Baustoffklasse E

    Mengenrabatte

  2. Fassadenplatten vlieskaschiert WLG 035 Fassadendämmung
    Fassadenplatten vlieskaschiert WLG 035 Fassadendämmung
    Bewertung:
    98%
    Weber Baustoffe

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 4,12 €*
    pro m²
    • Fassadendämmung zum Bestpreis
    • für den Einsatz bei hinterlüfteten Fassaden
    • durchgehend wasserabweisend

    5 Varianten

  3. Laibungsplatte EPS-WDV-Neo 032 1000 x 500 mm
    Laibungsplatte EPS-WDV-Neo 032 1000 x 500 mm
    Bewertung:
    100%
    bausep

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 3,23 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 032
    • neu entwickelter Dämmstoff Neopor
    • ökoeffizente Dämmlösung

    2 Varianten

  4. Isover Ultimate Holzbaufilz 035
    Isover Ultimate Holzbaufilz 035
    Bewertung:
    100%
    Isover

    ca. 4-6 Wochen

    ab 18,67 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • ideal für Holzrahmen- bzw. Holzständerbauweisen
    • Brandschutzkonstruktionen bis F90 möglich

    4 Varianten

  5. Isover Ultimate Holzbauplatte 035
    Isover Ultimate Holzbauplatte 035 Isover

    ca. 4-6 Wochen

    ab 26,34 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • für Innen- und Außenwände
    • Brandschutzkonstruktionen bis F90 möglich

    4 Varianten

  6. 001001033001001_image_001001033001001_1.jpg
    Isover Ultimate 035 Fassadendämmplatte
    Bewertung:
    90%
    Isover

    ca. 4-6 Wochen

    ab 9,04 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • hohe Materialelastizität und trotzdem stabil
    • Unebenheiten werden ausgeglichen

    8 Varianten

  7. bald wieder da

    Fassadenplatten vlieskaschiert WLG 032 Fassadendämmung
    Fassadenplatten vlieskaschiert WLG 032 Fassadendämmung
    Bewertung:
    92%
    Weber Baustoffe

    derzeit nicht lieferbar

    ab 9,56 €*
    pro m²
    • Fassadendämmung zum Bestpreis
    • für den Einsatz bei hinterlüfteten Fassaden
    • durchgehend wasserabweisend

    3 Varianten

  8. bald wieder da

    Isover Ultimate Kern-Dämmplatte 035
    Isover Ultimate Kern-Dämmplatte 035
    Bewertung:
    100%
    Isover

    derzeit nicht lieferbar

    ab 7,34 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • ideal für zweischaliges Mauerwerk
    • sehr elastisch und stabil

    8 Varianten

  9. bald wieder da

    001001015001001_image_001001015001001_1.jpg
    Isover Kontur FSP 1-035 Fassadendämmplatte
    Bewertung:
    85%
    Isover

    derzeit nicht lieferbar

    ab 7,47 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • ausgezeichneter Schallschutz
    • Verarbeitung gesundheitlich unbedenklich

    Mengenrabatte

Durch eine nicht gedämmte Fassade geht viel Energie nach Außen verloren. Das liegt daran, dass die Fassade den Großteil der energetischen Hülle des Hauses bildet. Insbesondere bei Altbauten ist durch eine schlechte Wärmedämmung mit hohen Energieverlusten zu rechnen. Mit einer Fassadendämmung lässt sich viel Energie einsparen. Bei Altbauten ist zum Teil mit einer Heizkostenersparnis von 30 Prozent zu rechnen. Die Dämmung der Fassade ist trotz der Einsparung zwar zunächst mit Kosten verbunden, jedoch gibt es einige Möglichkeiten zu Sparen. Das ist insbesondere dann möglich, wenn Hausbesitzer die Fassadendämmung selbst vornehmen. Fassadendämmung selber machen Vor dem Dämmen der Außenfassade sollte der Zustand der Fassade diagnostiziert werden. Insbesondere bei Altbauten ist es zunächst wichtig, dass alle Hohlstellen, welche sich im Laufe der Zeit unter dem Putz gebildet haben, beseitigt werden. Anschließend lassen sich die Dämmplatten durch Ankleben und Festdübeln an der Fassade anbringen und darauf kann die Fassadenverkleidung angebracht werden. Zwischen den Dämmstoffen und der Verkleidung sorgt die Hinterlüftung dafür, dass Feuchtigkeit abtransportiert werden kann. Fassadendämmung selber machen - Die Kostenersparnis Hausbesitzer können durch eine selbst angebrachte Fassadendämmung viele Kosten einsparen. Insbesondere die Kosten für die Handwerker lassen sich einsparen, so dass oftmals mit einer Kostenersparnis von bis zu 30 Prozent zu rechnen ist.