Dachbodendämmung EPS

Dachbodendämmung EPS
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
Bachl 6
Hartschaum 5
Serie
Material
WLG/WLS
Dämmstärke (mm)
Begehbarkeit
begehbar
Einzelpreis

11 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. 001002007050001_image_001002007050001_1.jpg
    EPS 032 150 DAA dh Flachdachdämmung Stufenfalz Bachl

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 15,05 €*
    pro m²
    • maximale WLG/WLS 032
    • druckfest, formstabil und wirtschaftlich
    • Lagerung nur ohne direkte Sonneneinstrahlung

    Mengenrabatte

  2. 001002007030001_image_001002007030001_1.jpg
    EPS 032 100 DAA dm Flachdachdämmung Stufenfalz Bachl

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 12,83 €*
    pro m²
    • maximale WLG/WLS 032
    • druckfest, formstabil und wirtschaftlich
    • Lagerung nur ohne direkte Sonneneinstrahlung

    Mengenrabatte

  3. EPS 035 150 DAA dh Flachdachdämmplatte
    EPS 035 150 DAA dh Flachdachdämmplatte
    Bewertung:
    100%
    Bachl

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 12,83 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • druckfest, formstabil und wirtschaftlich

    Mengenrabatte

  4. EPS 035 100 DAA dm Flachdachdämmplatte
    EPS 035 100 DAA dm Flachdachdämmplatte
    Bewertung:
    95%
    Bachl

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 10,82 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • druckfest, formstabil und wirtschaftlich

    Mengenrabatte

  5. EPS 035 150 DEO/WAB Mehrzweckdämmplatte
    EPS 035 150 DEO/WAB Mehrzweckdämmplatte
    Bewertung:
    82%
    Hartschaum

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 1,77 €*
    pro m²
    • druckbelastbar
    • glatte Kanten
    • von 10 mm bis 200 mm verfügbar

    Mengenrabatte

  6. EPS 040 100 DEO/WAB Mehrzweckdämmplatte
    EPS 040 100 DEO/WAB Mehrzweckdämmplatte
    Bewertung:
    96%
    Hartschaum

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 1,45 €*
    pro m²
    • druckbelastbar
    • glatten Kanten
    • Stärke 10 mm bis 200 mm

    Mengenrabatte

  7. EPS 035 100 DEO/WAB Mehrzweckdämmplatte
    EPS 035 100 DEO/WAB Mehrzweckdämmplatte
    Bewertung:
    93%
    Hartschaum

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 1,48 €*
    pro m²
    • druckbelastbar
    • glatte Kanten
    • von 10 mm bis 200 mm verfügbar

    Mengenrabatte

  8. Dachboden Dämmplatten begehbar Span + EPS 032 DEO
    Dachboden Dämmplatten begehbar Span + EPS 032 DEO
    Bewertung:
    78%
    Hartschaum

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 36,72 €*
    pro m²
    • ohne nennwerte Trockenzeit
    • schnelle, unkomplizerte Verlegung

    7 Varianten

  9. 001020010011001_image_001020010011001_1.jpg
    Dachbodendämmung begehbar Span + EPS 035 DEO
    Bewertung:
    90%
    Hartschaum

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 36,08 €*
    pro m²
    • ohne nennwerte Trockenzeit
    • schnelle, unkomplizerte Verlegung

    9 Varianten

  10. 001002003009001_image_001002003009001_1.jpg
    Bachl neoFond EPS 032 DEO 100 Dachbodenelement
    Bewertung:
    95%
    Bachl

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 36,72 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 032
    • Verbundsystem Dämmung und Spanplatte
    • ohne Wärmebrücken

    7 Varianten

  11. Bachl Dachbodendämmplatte 035 EPS + Spanplatte
    Bachl Dachbodendämmplatte 035 EPS + Spanplatte
    Bewertung:
    97%
    Bachl

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 36,08 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • Verbundsystem für Trittschall und Wärmedämmung
    • schnelle und saubere Verlegung

    9 Varianten

Mit EPS Platten den Dachboden dämmen

EPS ist ein beliebtes Material für die Dämmung von Hausdächern, insbesondere des Dachbodens. Die Verbesserung der Energieeffizienz in Gebäuden ist eine der wichtigsten Aufgaben dieses Materials. Bei der Dachbodendämmung mit EPS wird neben einer vorbildlichen Wärmedämmung auch eine trittfeste und schallisolierende Wirkung erzielt.

Die Möglichkeiten der Dachbodendämmung

EPS Dämmplatten für die Dachbodendämmung sind grundsätzlich begehbar. Es gibt sie in verschiedenen Varianten: als Verbundplatte und ohne Auflage. Die Verbundplatte besteht aus der EPS Dämmplatte meist kombiniert mit einer Spanplatte. Das Verbundelement erzeugt dadurch eine Fläche mit einem wärmedämmenden Unterboden und einer trittfesten Oberfläche – der Dachboden ist nach der Verlegung direkt begehbar. Bei den reinen EPS-Platten muss in einem zweiten Arbeitsschritt eine zusätzliche Auflageplatte angebracht werden. Damit ist diese Variante in Bezug auf die Verlegung zeitintensiver, jedoch freier in der Wahl, was die Auflageplatte betrifft. Die zusätzliche Platte verhindert bei beiden Varianten, dass sich das EPS Material bei Belastung aufreibt und übernimmt damit eine Schutzfunktion. Weiterhin sind solche Platten zu einem guten Preis mit Kantenbearbeitung erhältlich.

Die Eigenschaften

Was diesen Werkstoff für die Dachbodendämmung so beliebt macht, sind seine besonderen Eigenschaften. Die Verbindung zwischen geringen Herstellungskosten, leichtem Transport, schneller und flexibler Verarbeitung und natürlich die hervorragende Wärmedämmung bzw. Isolierung sind unschlagbare Pluspunkte des Materials. Diesen Eigenschaften verdankt das Styropor (bekannter Markenname für den Begriff EPS) seine weltweite Verbreitung. Allein 60 % des produzierten Materials werden an die Bauindustrie geliefert. Außerdem ist EPS bei der Herstellung, Verarbeitung und Verwendung gesundheitlich vollkommen unbedenklich und hat dazu noch eine sehr gute Umweltbilanz.