Perimeterdämmung EPS

Perimeterdämmung EPS
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
Bachl 7
Serie
Material
WLG/WLS
Dämmstärke (mm)
Oberfläche
Kantenausbildung
glatte Kante
Stufenfalz
Einzelpreis

7 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. Bachl Perimeter Bianco Plus SF EPS 035 Perimeterdämmung
    Bachl Perimeter Bianco Plus SF EPS 035 Perimeterdämmung
    Bewertung:
    98%
    Bachl

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 14,00 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • für Keller- und Sockeldämmung
    • bis Einbautiefe von 3 m

    Mengenrabatte

  2. 001002001001001_image_001002001001001_1.jpg
    Bachl Perimeter Duo EPS 035 PW/PB Perimeterdämmung
    Bewertung:
    95%
    Bachl

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 10,19 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • für Keller- und Sockeldämmung
    • einfaches Verputzen im Sockelbereich

    Mengenrabatte

  3. bald wieder da

    001002001016001_image_001002001016001_1.jpg
    Bachl S 35 Perimeterdämmung EPS 035 PW/PB
    Bewertung:
    85%
    Bachl

    derzeit nicht lieferbar

    ab 11,67 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • anspruchsvoller und dauerhafter Wärmeschutz
    • hohe Druckfestigkeit

    Mengenrabatte

  4. Bachl Perimeter Dämmung NEO Plus SF EPS 032 PW/PB
    Bachl Perimeter Dämmung NEO Plus SF EPS 032 PW/PB Bachl

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 15,11 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 032 (Sockel) - 036 (Perimeter)
    • umlaufend Stufenfalz
    • hohe Druckfestigkeit

    8 Varianten

  5. Bachl Drain'S mit Vlies Drainageplatte
    Bachl Drain'S mit Vlies Drainageplatte
    Bewertung:
    98%
    Bachl

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 13,22 €*
    pro m²
    • sichere und dauerhafte Hochleistungsentwässerung
    • patentrechtliche geschützte Lösung

    2 Varianten

  6. 001002001055001_image_001002001055001_1.jpg
    Bachl EPS Perimeter Drain WLG 035 PW Drainage Dämmung
    Bewertung:
    95%
    Bachl

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 17,85 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • für erdberührte Kellerwände
    • kombinierter Wärme- und Feuchteschutz

    5 Varianten

  7. 001002001005001_image_001002001005001_1.jpg
    Bachl Perimeter Duo Plus 3 EPS 035 PW/PB Kellerdämmung
    Bewertung:
    100%
    Bachl

    ca. 2 Wochen - bitte individuell anfragen

    ab 13,46 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • Dämmen + Drainen + Vliesverlegung in einem
    • bauaufsichtlich zugelassen

    10 Varianten

Perimeterdämmung mit EPS

Wenn Bauherren den Perimeterbereich dämmen lassen, verwenden sie nach wie vor gern die kostengünstige Lösung mit EPS, die in vielen Fällen durchaus sehr sinnvoll ist. Darüber hinaus gibt es auch die Dämmung der Perimeter mit XPS. Wo liegt der Unterschied zwischen beiden Dämmmaterialien?

Perimeterdämmung mit EPS oder XPS

Es handelt sich in beiden Fällen um Polystyrol-Dämmstoffe, deren Zellstruktur sich aber unterscheidet. EPS ist allgemein als expandierter Polstyrol-Hartschaumstoff bekannt (der Markenname Styropor wird häufig als Synonym für EPS verwendet), während XPS (auch bekannt unter dem Handelsnamen Styrodur) die Eigenschaft einer geschlossenen Zellstruktur vorweist. XPS ist etwas teurer, bringt allerdings auch einige Vorzüge bezüglich der Druckstabilität und der Unempfindlichkeit gegen Feuchte mit. Wir beraten Sie gerne, welche Lösung - EPS oder XPS - besser geeignet ist. Beim Einsatz von EPS gibt es gewisse Einschränkungen. Es gibt EPS Perimeterdämmplatten für den Einsatz bis zu einer Tiefe von 3m bzw. bis zu einer Tiefe von 6m. Die Druckfestigkeit liegt üblicherweise bei 150 kPa. Es gibt Anwendungen etwa in einem Schwimmbad oder auch einem Swimmingpool, wo man klar zu XPS raten darf, doch in vielen Fällen genügt es, mit EPS die Perimeter zu dämmen.

Wozu dient die Perimeterdämmung?

Dort, wo Wände und Bauteile die Erde berühren, müssen Bauherren den Perimeterbereich dämmen. Damit ist geometrisch der Umfang (Perimeter) des Gebäudes gemeint. Die Perimeterdämmung muss Wasser und Druck widerstehen. Geschlossenporige Materialien aus extrudiertem Polystyrol halten in vielen Fällen den mäßigen Belastungen durch Wasser, Druck, Kälte und Hitze so weit stand, dass sie als Perimeterdämmung ausreichen.