Mineralwolle gehört zu den langjährig erprobten Materialien bei den Dämmstoffen. Und das hat natürlich einen Grund. All die Anforderungen, die ein moderner Dämmstoff erfüllen soll, werden gut und verlässlich umgesetzt. Sei es eine gute Dämmwirkung, ein hoher Schallschutz oder eine hohe Hitzebeständigkeit und das zu einem vergleichsweise geringen Preis.

Rockwool Klemmrock

Gerade in der Verarbeitung als Klemmrock ist Mineralwolle bewährt als Zwischensparrendämmung oder für den Einsatz bei der Dämmung von Holzrahmen- und Holztafelbauweise. Mineralwolle ist hierbei als Sammelbegriff zu verstehen. Zusammen mit dem Klassiker Glaswolle gehört insbesondere Steinwolle zu den Mineralwoll-Dämmstoffen. Und wenn es um den Allrounder Steinwolle geht, ist z.B. die Fa. Rockwool der richtige Ansprechpartner mit einem ausgereiften Portfolio und langjähriger Erfahrung.

Isover Ultimate - intelligente Weiterentwicklung der klassischen Mineralwolle

Aber auch hier tut sich was und die Welt steht nicht still. Die Fa. ISOVER hat mit ihrem Hochleistungs-Dämmstoff ULTIMATE eine intelligente Weiterentwicklung der klassischen Mineralwolle entwickelt. In dem patentierten Verfahren verbinden sich die chemischen Eigenschaften der Steinwolle mit dem Herstellungsverfahren der Glaswolle. Das wirkt sich natürlich besonders auf den Preis aus – 20 % Unterschied sind hier durchaus drin.

Dabei ist ISOVER ULTIMATE im Gegensatz zu Rockwool Klemmrock auch um einiges komprimierter. Genauer gesagt unterscheidet sich z.B. der Durchmesser der Rollen bei 200 Dicke um 12 cm, genauer von 40 cm zu 52 cm.

Das scheint auf den ersten Blick nicht so viel zu sein. Aber wenn Du mal einen gesamten Dachstuhl gedämmt hast und all diese vielen erforderlichen Rollen über eine kleine Bodentreppe raufgeschleppt hast, dann ist das durchaus ein Argument. Und wenn Du nicht nur ein einziges Dach im Jahr dämmst, ist die geringere Rollendicke gerade im Hinblick auf deine verfügbare Lagerfläche ebenfalls ein Vorteil. Hier spricht die Reduzierung von 60 % einfach für sich.

Isover Ultimate - geringeres Gewicht erleichtert den Transport

Die geringere Rohdichte von ISOVER ULTIMATE wirkt sich natürlich auch auf das Gewicht aus. Eine Rockwool Klemmrock Rolle mit 200 mm kommt auf ein Gewicht von 20 kg. ISOVER ULITMATE liegt da mit ca. 16 – 17 kg um einiges darunter. Und dass ohne, dass die guten Eigenschaften des Materials darunter leiden. Der Schallschutz ist trotz des geringeren Gewichts immer noch genauso gut wie bei der Steinwolle. Und so eine Rolle lässt sich einfacher, leichter schultern.

Wenn Du es dann geschafft hast und das Dämm-Material griffbereit vorliegt, dann geht es ans Einbauen. Gerade da ist es immer wieder erstaunlich, wie sehr einfache Kleinigkeiten die Arbeit erleichtern können. So sorgen simple Strichmarkierungen dafür, dass der Zuschnitt reibungslos klappt. Damit bleiben Dir ärgerliche und unnötige Verschnitte und Mehraufwand auf einfache Weise erspart. Solche Markierungen sind bei Rockwool seitlich angebracht, bei ISOVER ULTIMATE befinden sie sich alle 10 cm direkt auf der Vliesoberfläche. Und genau dieses Vlies auf der Oberfläche sorgt zusätzlich für einen angenehmen Rieselschutz bei der Verarbeitung. Einfache „Kleinigkeiten“, die Dir das Leben erheblich leichter machen.