XPS Wärmedämmung

XPS Wärmedämmung

7 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. 001001022001001_image_001001022001001_1.jpg
    BASF Styrodur 2800 C Hartschaum-Platte
    Bewertung:
    96%
    BASF

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 5,50 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 033 - 036
    • beständig gegen Zement, Kalk, Gips, verrottungsfest
    • bauaufsichtliche Zulassungen

    Mengenrabatte

  2. 001001021023001_image_001001021023001_1.jpg
    BASF Styrodur 3000 CS Hartschaumplatte
    Bewertung:
    97%
    BASF

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 7,44 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 033
    • universell einsetzbar
    • hohe Druckfestigkeit

    Mengenrabatte

  3. 001001021001001_image_001001021001001_1.jpg
    BASF Styrodur 3035 CS XPSplatte 1265 x 615 mm
    Bewertung:
    93%
    BASF

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 14,88 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 034 - 038
    • mit Stufenfalz
    • glatte Oberfläche

    Mengenrabatte

  4. 001001021012001_image_001001021012001_1.jpg
    BASF Styrodur 4000 CS Dämmplatte 1265 x 615 mm
    Bewertung:
    100%
    BASF

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 16,80 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • mit Stufenfalz
    • glatte Oberfläche

    4 Varianten

  5. 001026001001020001_image_001026001001020001_1.jpg
    Jackodur KF 300 GL 035 gefiniert XPS
    Bewertung:
    100%
    NH

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 5,13 €*
    pro m²
    • mit glatter Kante und geprägter Oberfläche
    • vielseitig einsetzbar

    7 Varianten

  6. 001026001001001001_image_001026001001001001_1.jpg
    Jackodur KF 300 SF 035 XPS Perimeterdämmung
    Bewertung:
    100%
    NH

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 7,38 €*
    pro m²
    • mit Stufenfalz (SF) und glatter Oberfläche
    • einsetzbar vom Keller bis zum Dach

    6 Varianten

  7. 001001021011001_image_001001021011001_1.jpg
    BASF Styrodur 5000 CS XPSplatte 1265 x 615 mm BASF

    ca. 4-6 Wochen

    ab 20,23 €*
    pro m²
    • WLG/WLS 035
    • mit Stufenfalz
    • glatte Oberfläche

    3 Varianten

Bei der Perimeterdämmung, wie der Dämmung der Kelleraußenwände und der Kellerbodenplatte, bei Flach- und Umkehrdächern und bei Wärmebrücken werden an die Dämmstoffe erhöhte Anforderungen gestellt. Das liegt daran, dass an diesen Stellen eines Hauses das Dämmmaterial durch erhöhten Druck und durch das feuchte Erdreich stark beansprucht wird. Aus diesem Grund kann dort nur spezielles Dämmmaterial verwendet werden, welches diesen Belastungen standhalten kann, wie die XPS Wärmedämmung. Das Material XPS Die Abkürzung XPS steht für extrudierter Polystyrol-Hartschaumstoff. Dabei handelt es sich um einen sehr feinporigen Hartschaumstoff aus Polystyrol. Für die Herstellung von XPS wird Polystyrol-Granulat geschmolzen und durch den Zusatz von Treibmitteln aufgeschäumt. Durch die geschlossene Porosität des Materials ist die Wasseraufnahmefähigkeit von XPS sehr gering bei einer zugleich sehr hohen Druckfestigkeit. Zudem sind die XPS-Dämmstoffe verrottungsfest und die Wärmedämmeigenschaften von XPS sind sehr gut. Die Eigenschaften der XPS Wärmedämmung Je nach Einsatzgebiet ist der XPS-Wärmedämmstoff in Form von handlichen Dämmplatten mit Stufenfalz, mit Nut und Feder und mit Glattkante erhältlich. Die Dämmplatten mit Stufenfalz werden vorzugsweise zur Dämmung der Kellerwände, Bodenplatten oder des Flachdachs genutzt. Die Ausführungen mit Nut und Feder werden zum Beispiel zur Dämmung von Decken genutzt und Dämmplatten mit glatten Kanten werden zum Beispiel bei der Wärmebrückendämmung eingesetzt.