Kellerablauf Edelstahl

Kellerablauf Edelstahl
Filtern
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Hersteller
Aco 1
Material
Typ
Einzelpreis

1 Produkte

Lieferverfügbarkeit

Vorteile eines Kellerablaufs mit Edelstahlrost

Kellerabläufe werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Bewährt haben sich vor allen Dingen Kunststoff und Edelstahl, die kombiniert zum Einsatz kommen können. Die Kellerabläufe aus unserem Sortiment sind aus Kunststoff und können mit einem Rost aus Edelstahl ergänzt werden. Solche Kellerabläufe mit Edelstahlrost bieten eine ansprechende Optik und Langlebigkeit – was bei vielen Kunden ausschlaggebende Kriterien sind. Die Kellerabläufe mit Edelstahlrost aus unserem Sortiment haben zudem den Vorteil, dass diese leicht und hygienisch zu reinigen sind, da sich die Einbauteile des Ablaufs einfach entnehmen lassen.

Funktion eines Kellerablaufs

Ein Kellerablauf sorgt dafür, dass Wasser sicher in die Entwässerungsleitung abgeleitet werden kann. Dadurch kann sich Nässe nicht auf dem Boden des Kellers stauen, wodurch Schäden durch Feuchtigkeit vermieden werden. Einige Modelle sind zusätzlich mit einem Rückstauverschluss ausgestattet, wodurch rückstauendes Wasser nicht durch die Leitungen in den Kellerraum vordringen kann.

Kellerabläufe zur einfachen Wasserableitung

Ein Kellerablauf ist immer dann nützlich, wenn Wasser und Nässe im Kellerraum auftreten können. Das kann zum Beispiel beim Betrieb einer Waschmaschine der Fall sein. Auch bei einem vorhandenen Badezimmer oder einer Dusche im Keller kann sich am Boden Nässe bilden, die abgeleitet werden muss. Ein Kellerablauf wird dazu in den Boden eingebaut und mit der Abwasserleitung verbunden. Das Wasser gelangt durch einen Rost in die Leitung, ohne dass große Schmutzpartikel mit durch den Ablauf in die Entwässerungsleitung gelangen können. Je nach Modell ist es sogar möglich, den Anschluss der Waschmaschine oder Dusche in den Ablauf zu integrieren.