Rückstauautomat

Rückstauautomat

9 Produkte

Lieferverfügbarkeit
  1. Aco Kellerablauf Junior mit Rückstauverschluss DN 100 197x197 mm
    Aco Kellerablauf Junior mit Rückstauverschluss DN 100 197x197 mm
    Bewertung:
    95%
    Aco

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    105,00 €*
    pro VPE (1 Stk)
    • mit Rückstauverschluss DN 100
    • Absperreinheit mit zwei Rückstauklappen
    • handverriegelbaren Notverschluss

    Versandkostenfrei

  2. Aco Triplex Typ 2 Doppelrückstauverschluss
    Aco Triplex Typ 2 Doppelrückstauverschluss
    Bewertung:
    98%
    Aco

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 224,93 €*
    pro Stk
    • zum Einbau in eine freiliegende Rohrleitungen
    • für fäkalienfreies Abwasser
    • mit 2 selbständig schließende Rückstauklappen

    3 Varianten

  3. Aco Triplex Typ 1 Einfachrückstauverschluss
    Aco Triplex Typ 1 Einfachrückstauverschluss Aco

    ca. 1-3 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 188,46 €*
    pro Stk
    • zum Einbau in eine freiliegende Rohrleitung 
    • selbsttätig schließender Rückstauklappe
    • integrierter Notverschluss, sicherere Handverriegelung

    3 Varianten

  4. 003020007001001011001_image_003020007001001011001_1.jpg
    Aco Triplex-K-2 Doppelrückstauverschluss Typ 2 als Schachtsystem Aco

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 636,35 €*
    pro Stk
    • Schachtsystem zum Einbau in die Bodenplatte 
    • nachrüstbar gegen drückendes Wasser 
    • nur für fäkalienfreies Abwasser

    3 Varianten

  5. Aco Triplex-K-1 Einfachrückstauverschluss Typ 1 zum Einbau in Bodenplatten
    Aco Triplex-K-1 Einfachrückstauverschluss Typ 1 zum Einbau in Bodenplatten Aco

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 495,04 €*
    pro Stk
    • als Schachtsystem zum Einbau in die Bodenplatte 
    • selbsttätig schließender Rückstauklappe, integriertem Notverschluss, sicherer Handverriegelung

    3 Varianten

  6. Aco Triplex-K-0 Einfachrückstau Typ 0 als Schachtsystem
    Aco Triplex-K-0 Einfachrückstau Typ 0 als Schachtsystem Aco

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 414,75 €*
    pro Stk
    • Schachtsystem zum Einbau in die Bodenplatte 
    • selbsttätig schließender Rückstauklappe, Reinigungs- und Wartungsöffnung
    • gegen drückendes Wasser aufrüstbar

    3 Varianten

  7. Aco Triplex Typ 0 Einfachrückstauverschluss
    Aco Triplex Typ 0 Einfachrückstauverschluss Aco

    ca. 2-5 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 157,57 €*
    pro Stk
    • zum Einbau in eine freiliegende Rohrleitung
    • für fäkalienfreies Abwasser
    • mit selbsttätig schließender Rückstauklappe, Reinigungs- und Wartungsöffnung

    2 Varianten

  8. 003020007001002003001_image_003020007001002003001_1.jpg
    Aco Quatrix-K Fäkalien-Rückstauautomat Typ 3F zum Einbau in die Bodenplatte Aco

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 3.457,30 €*
    pro Stk
    • zum Einbau in die Bodenplatte
    • pneumatischen/elektrische Steuerung
    • mit integriertem Akku und Hand-Notverschluss

    3 Varianten

  9. 003020007001002001001_image_003020007001002001001_1.jpg
    Aco Quatrix-K Fäkalien-Rückstauautomat Typ 3F zum Einbau in freiliegende Abwasserleitungen Aco

    ca. 4-10 Arbeitstage (Mo-Fr)

    ab 2.861,55 €*
    pro Stk
    • zum Einbau in eine freiliegende Abwasserleitung
    • pneumatischen/elektrischen Steuerung
    • mit integriertem Akku und Hand-Notverschluss

    3 Varianten

Ein Rückstauautomat bietet sicheren Schutz vor dem Rückstau von Abwasser. Er verhindert, dass fäkalienverseuchtes und chemikalienhaltiges Abwasser sich im Kanal zurückstaut und in den Keller eindringt. Angeschlossen werden kann der Rückstauautomat an Dusche, Badewanne und WC oder an das Waschbecken und die Waschmaschine. Auch bei Kellertreppenabgängen und Tropfwasseranschlüssen kann er zuverlässig verhindern, dass sich Abwasser zurückstaut. So funktioniert ein Rückstauautomat Hochwertige Rückstausicherungen verfügen über ein Selbstdiagnosesystem. Dieses löst einen Alarm aus, wenn sich ein Rückstau im Kanal bildet. Die Stauklappe schließt sich dann automatisch. Ist die Gefahr vorbei, öffnet das System den Verschluss wieder. Der Einbau in die Bodenplatte Wird der Rückstauautomat direkt in den Boden eingebaut, sollte man darauf achten, dass er über eine spezielle Dichtung verfügt, die vor drückendem Wasser schützt. Diese Dichtung besteht in der Regel aus einer elastomeren Sperrbahn und einem Gegenflansch. Sie ist als Zubehör erhältlich. Einsatzbereiche von Rückstausicherungen Ein Fäkalien-Rückstauautomat wird immer dann installiert, wenn sich im Keller unterhalb der Rückstauebene, ein WC befindet. Hier ist die Gefahr besonders hoch, dass rückstauendes Abwasser aus dem Kanal austritt und den Keller überflutet. Eine pneumatische oder elektrische Steuerung sorgt dafür, dass sich die Stauklappe im Falle eines Rückstaus unverzüglich schließt. Im Anschluss wird sie automatisch wieder geöffnet.